Home, Startseite Seite drucken Schriftgröße groß Schriftgröße mittel Schriftgröße normal Barriefreies Webdesign nach W3C

Qualität in der Implantologie und Oralchirurgie!

Was und wer sind Oralchirurgen?
Zahnärzte, die eine 4-jährige chirurgische Weiterbildung an einer chirurgischen Fachklinik oder Universitätsklinik absolviert haben. Sie müssen eine genau definierte Menge an Operationen in dieser Zeit erbringen. Die medizinische Ausbildung wird durch Konsultationen anderer medizinischer Abteilungen ermöglicht. Am Ende der Ausbildung steht eine Prüfung.

Der Fachzahnarzt für Oralchirurgie ist das Bindeglied zwischen Zahnmedizin und Medizin. Wir möchten klarstellen: Fachzahnarzt für Oralchirurgie wird man nicht durch Wochenendkurse (wie die Master of Sience Studiengänge).

Wir südhessischen Oralchirugen bilden einen Qualitätsrahmen aus Erfahrung tausender Operationen und Implantationen.


••• kontakt

News

Veranstaltung am 11.12. und 12.12.09

Einladung zur Gutachtertagung „Implantologie für den Praktiker“ in München gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie durchgeführt wird.

••• lesen Sie mehr